Freizeitangebote in Würzburg | Novum Businesscenter

Unsere Empfehlungen für Ihre freie Zeit in Würzburg

Als Ausklang einer spannenden Tagung mit Kollegen und Geschäftspartnern oder als Erkundung auf eigene Faust: In Würzburg finden Sie eine ganze Reihe an Freizeitangeboten, vom bunten Festival bis zum überregional bekannten Nachtclub. Wir stellen Ihnen eine kleine Auswahl vor.

Wenn Sie sich für ein Event interessieren, geben wir Ihnen gerne Tipps zu Anfahrt, Ticketkauf und was sonst noch berücksichtigt werden sollte.

Africa Festival

Ein Muss nicht nur für solche, die sich für Musik und Kultur des afrikanischen Kontinents interessieren: Das europaweit größte Festival seiner Art zieht jährlich über 200 Bands an, die afrikanische und afrikanisch inspirierte Musik spielen. Von Afrobeat über Reggae bis Salsa reicht die Palette, dazu gibt es ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Filmvorführungen, Informationsständen und traditionelle Speisen. Jedes Jahr steht eine andere Region im Mittelpunkt. Veranstaltungszeitraum ist üblicherweise das letzte Maiwochenende. Mehr Informationen zum Africa Festival in Würzburg: www.africafestival.org

Umsonst und Draußen

Bei „Umsonst und Draußen“, kurz „U&D“, handelt es sich um ein Stadtfest der besonderen Art: Die Besucher zahlen keinen Eintritt, haben aber trotzdem die Möglichkeit, international erfolgreiche Musiker und Bands zu erleben. Dazu gibt es viele Spiel- und Verkaufsstände und ein Unterhaltungsangebot für die jüngeren Gäste. Finanziert wird das Projekt durch Sponsoren und Getränkeverkäufe. Ein festes Datum gibt es nicht, wer am Ende des Frühlings/Anfang des Sommers in Würzburg ist und sich für die Veranstaltung interessiert, sollte die Augen offenhalten, oder auf der offiziellen Webseite nachsehen: www.umsonst-und-draussen.de

Kiliani Volksfest

Von Anfang bis Mitte Juli findet das Kiliani Volksfest im Stadtteil Zellerau statt. Während sich bei der Kilianimesse auf dem Würzburger Marktplatz vor allem Verkaufsstände finden, dient das Volksfest in erster Linie der Unterhaltung: Trachtenfestzug, zahlreiche Fahrgeschäfte für Groß und Klein, Bierzelte und ein traditionelles Abschlussfeuerwerk. Mehr unter: www.wuerzburg.de/kiliani

Tanzen… die ganze Nacht

Würzburg bei Nacht

Würzburg bei Nacht

Sie sind am liebsten abends und nachts unterwegs? In Würzburg kein Problem. Neben einer ganzen Reihe an Bars und Pubs (unter anderem in der Kneipenstraße Sanderstraße) gibt es hier Clubs, die nahezu jeden Musikgeschmack bedienen. Einer der bekanntesten ist sicherlich das „Airport“: In der ehemaligen Großmarkthalle im Osten der Stadt wird auf mehreren Ebenen vor allem elektronische Musik, aber auch Black Music gespielt. Ehemals mit eigenen Trucks auf den Loveparaden in Berlin und im Ruhrgebiet vertreten, treten hier regelmäßig (inter)nationale DJs vom Top-Format auf.

Wer lieber zu den aktuellen Charts, R’n’B oder dem Besten aus 80ern und 90ern tanzt, dem sei „Das Boot“ empfohlen. Der Name ist hier Programm: Bei „Das Boot“ handelt es sich um ein Partyschiff mit jahrelanger Tradition, das auf dem Main liegt undauf dem bis in die frühen Morgenstunden.

Mehr Informationen zu den Discotheken auf den jeweiligen Webseiten:

Club Airport – www.airport.com

Club Boot – www.das-boot.com

Alte Mainbrücke bei Nacht

Der Heilige Kilian auf der ältesten Steinbrücke Deutschlands bei Nacht